Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"Juiced" und "Stuntman" eingestellt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Juiced" und "Stuntman" eingestellt

25.01.2008, 15:29 Uhr

THQ räumt auf: Wie bekannt wurde, hat der Spielehersteller die Rennspielreihen Juiced und Stuntman eingestellt, da die letzten Teile (Juiced 2 und Stuntman: Ignition) nicht den erhofften Erfolg hatten. Des Weiteren fielen die PS3-Version von Frontlines: Fuels of War und die PS2-Fassung von Destroy All Humans: Big Willy Unleashed den Streichungen zum Opfer.

Des Weiteren schließt THQ sein Spielestudio Concrete Games, das an zwei bisher nicht angekündigten Titeln gearbeitet hat. Der Grund für die Schließungen und Streichungen sind die schlechten Verkaufszahlen und die neue Qualitätsoffensive des THQ-Chefs Brian Farell.

News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche


#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Unglaublicher Unfall 
Horror Crash: Motorradfahrer landet auf Autodach

Das Motorrad fällt zu Boden, doch der Fahrer kann sich wie durch ein Wunder auf das Autodach retten und hält sich daran fest. Video



Anzeige
shopping-portal