Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Der Arbeitsspeicher

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Der Arbeitsspeicher

Bei der Menge des Arbeits- speichers (RAM) sollte man derzeit nicht knausern, denn die Preise für DDR2- Speicher befinden sich seit Monaten auf Talfahrt. Derzeit kostet ein DDR2-Speichermodul mit 800 Megahertz und einem Gigabyte Kapazität zirka 15 Euro. Wir wählen daher gleich zwei Module. Gerade brandaktuelle Spiele wie Unreal Tournament 3 und Crysis laufen mit zwei Gigabyte RAM deutlich flüssiger. Auch Windows Vista kommt erst mit dieser Speichermenge richtig in Fahrt. Beim Hersteller setzen wir auf Aeneon, einer Marke der deutschen Qimonda AG, die aus der Infineon Technologies AG hervor gegangen ist.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal