Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

In den Krieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

In den Krieg

30.01.2008, 15:01 Uhr

Ein populäres Untergenre der Ego-Shooter sind die Kriegs-Shooter. Die Spielereihen Call of Duty, Medal of Honor, Brothers in Arms und Battlefield verlagern die Action auf diverse Schlachtfeldern, bevorzugt im Zweiten Weltkrieg. Das abgebildete Call of Duty 4: Modern Warfare geht neue Wege und handelt im Unterschied zu den Vorgängern in einer fiktiven Gegenwart. Russland hat einen neuen Präsidenten, der Großmacht-Gedanken hegt, die westlichen Mächten an der Nase herumführt und sich mit arabischen Terroristen verbrüdert. Der Spieler wird zum Teil eines Anti-Terror-Kommando, das unter anderem dem Plan für einen atomaren Anschlag auf die Schliche kommt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal