Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Helden brauchen Gesichter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Helden brauchen Gesichter

01.02.2008, 17:40 Uhr

Einzelkämpfer ist aber nicht gleich Einzelkämpfer: Der Master Chief aus Halo 3 zum Beispiel lockt in Japan kaum einen Gamer in den Laden. Eine gesichtslose Figur im unpersönlichen Kampfanzug, noch dazu mit verspiegeltem Visier, gilt im Land der aufgehenden nicht als Held. Da ist es kein Wunder, dass die Xbox 360 in Japan nur ein Schattendasein führt - sie hat ganz einfach zu viele Ego-Shooter im Spiele-Portfolio, ein Genre, das dort nur wenige Fans findet.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017