Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Blutig und brutal

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Blutig und brutal

04.02.2008, 17:18 Uhr | t-online.de

Silent Hill 5 ist kein Zuckerschlecken. Immer wieder muss der Spieler den fiesen Monstern den Gar ausmachen und um einen Kopf kürzen. Doch aufgepasst: Einige Monster besitzen ausgefeilte Kampftechniken oder bahnen sich selbst den Weg zum Spieler frei. Inwiefern Blutspritzer in der finalen deutschen Version zu sehen sein werden, ist noch nicht bekannt. Ebenso wenig die Alterseinstufung.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video



Anzeige
shopping-portal