Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Xbox 360 häufiger defekt als Konkurrenz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Xbox 360 häufiger defekt als Konkurrenz

14.02.2008, 15:40 Uhr

Die Spezialisten des auf Garantie-Dienstleistungen spezialisierten US-Unternehmens Square Trade haben eine Statistik über die Ausfallquote der Next-Generation-Konsolen Xbox 360, Playstation 3 und Wii veröffentlicht. Spitzenreiter bei Hardware-Defekten ist demnach die Xbox 360 mit 16,4 Prozent, während die PS3 und die Wii auf branchenübliche drei Prozent kommen.

Rund 60 Prozent der Xbox 360-Ausfälle gingen dabei auf Überhitzungsprobleme zurück ("Red Ring of Death"). Die überwiegende Zahl der Fälle, sagte Square Trade-Chef Steve Abernethy, betraf die erste Xbox 360-Generation (Codename "Zephir"). Die seit Herbst 2007 ausgelieferte Modell-Revison mit der im Fertigungsprozess von 90 auf 65 Nanometer geschrumpften CPU ("Falcon") sei dagegen so gut wie nicht betroffen.


News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017