Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Star-Entwickler: "PC-Markt ist tragisch"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Star-Entwickler: "PC-Markt ist tragisch"

21.02.2008, 10:40 Uhr

Peter Molyneux, Chef der Lionhead Studios und Entwickler zahlreicher Kult-Games, hat den Zustand des PC-Marktes als "tragisch" bezeichnet. Im Gespräch mit dem Magazin "Eurogamer" merkte Molyneux an, dass das Spielen am PC aus World of Warcraft und Die Sims bestünde und die Menschen keine andere Software für ihre Rechner mehr kaufen. Auch für den boomenden Markt der Cashual-Games fand Molyneux wenig lobende Worte: "Sie machen immer und immer wieder das gleiche Spiel mit einer unterschiedlichen Hülle", so der Entwickler.

News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Funktionale Sport- und Outdoor-Mode für sie und ihn

Mit der perfekten Kleidung und dem passenden Equipment sportliche Ziele erreichen. bei tchibo.de

Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping


Anzeige
shopping-portal