Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Spiele: Wenn Programmierfehler und Hardware den Spielspaß trüben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hardware  

Was tun, wenn nichts mehr tut?

29.02.2008, 12:05 Uhr | Tobias Zeißler, t-online.de

Was tun, wenn nichts mehr geht? (Montage: T-Online)Was tun, wenn nichts mehr geht? (Montage: T-Online)Da freut man sich auf einen entspannenden Abend am PC, doch statt Spielspaß pur gibt es nur Abstürze am laufen Band, das Game baut sich auf wie eine Diashow oder startet erst gar nicht. Solche Probleme lassen das Spielvergnügen schnell zum Ärgernis mutieren. Haben die Entwickler etwa schlecht programmiert? Möglicherweise. Fest steht, viele Probleme mit bockigen Spielen lassen sich mit den richtigen Kniffen und der Beachtung weniger, grundlegender Regeln einfach aus der Welt schaffen beziehungsweise von vorne herein vermeiden. Es muss nicht unbedingt das Spiel selbst Schuld an der Misere sein. Wir zeigen, was man fürs stressfreie Vergnügen beachten sollte.

Klick-Show Tipps fürs stressfreie Spielvergnügen
Spiele-Quiz Sprechen Sie Fachchinesisch? Teil 1
Spiele-Quiz Sprechen Sie Fachchinesisch? Teil 2
Spiele-Quiz Sprechen Sie Fachchinesisch? Teil 3

#

#

Vielfältige Gründe

Gothic 3 (Bild: Jowood)Gothic 3 (Bild: Jowood)Die Gründe, warum Spiele nicht das machen, was sie eigentlich sollen, sind vielfältig. Alte Treiber, das Betriebssystem oder ein schlampig arbeitendes Entwicklerteam können dafür sorgen, dass Games nicht so laufen, wie man sich das wünschen würde. Für einige Probleme gibt es bisweilen überhaupt keine Lösung. Nicht für jeden Hersteller ist es selbstverständlich, sich auch eine Weile nach dem Release um die Probleme der Kundschaft zu kümmern. Mit Patches lässt sich schließlich kein Geld verdienen. Um wirklich kritische Fehler, die das Spielen völlig unmöglich machen, handelt es sich dabei allerdings in den seltensten Fällen.

Hardware Mehr Speed mit neuen Treibern
Hardware Benchmarks: Die Leistung des PCs testen
Hardware Der Spiele-PC für unter 400 Euro

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal