Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Tricksen mit Köpfchen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tricksen mit Köpfchen

03.03.2008, 15:50 Uhr | t-online.de

Hinweise zur Lösung der aufgeworfenen Rätsel sind mitunter sehr rar. Gleich zu Beginn muss der Held  beispielsweise zwei Türen über den Sicherheitsschalter öffnen. Der Trick dabei: Zunächst benötigt man den dreistelligen Zahlencode der beiden Türen, stellt diesen unten ein und muss dann die Symbole finden, die einer Ziffer zugeordnet sind. Diese Zuordnung erkennt man an den bereits geöffneten Türen links im Bild. Die Ziffer Acht wird also beispielsweise durch das abgerundete Rechteck beschrieben. So lassen sich die weiteren Türen recht einfach öffnen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017