Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Die Dreamcast lebt!

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die Dreamcast lebt!

10.03.2008, 12:41 Uhr

Nicht nur für PCs werden Doujin-Softs entwickelt, sondern auch für einige ältere Konsolen. So hatte es Segas Dreamcast auf dem Markt nie leicht. Kurz nach Erscheinen der Playstation 2 wandten sich die meisten kommerziellen Entwickler von der 128-Bit Maschine ab. Nicht so die "Doujin"-Entwickler: Seit Jahren unterstüzen sie Segas vorerst letzte Hardware-Plattform. Hauptgrund hierfür ist sicherlich, dass sie keine Hardware- Modifikationen erfordert, um selbst geschriebene Software zum Laufen zu bringen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal