Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Ballernde Krebse?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ballernde Krebse?

10.03.2008, 12:41 Uhr

Das Spielprinzip des Shoot’Em-Ups Ray-Hound stellt den üblichen Ballerei-Einheitsbrei ziemlich auf den Kopf. Der Spieler steuert ein Raumschiff, das selbst nicht schießt. Stattdessen lenkt es die Waffen der Angreifer ab und nutzt sie so für sich selbst. Das erinnert an einen Bumerang. Das Schiff sieht zwar eher aus wie ein Urzeitkrebs, das Spiel macht aber trotzdem extrem viel Spaß.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal