Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Spiele-Test: "Mirror Magic Deluxe" - Wer findet die Fehler?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spiele-Test: Mirror Magic Deluxe  

Wer findet die Fehler?

27.03.2008, 10:35 Uhr | Nils Johannhörster / tz / jr, t-online.de

Mirror Deluxe (Bild: Zylom)Mirror Deluxe (Bild: Zylom)Bei Mirror Magic Deluxe besteht die Aufgabe für den Spieler darin, fünf versteckte Unterschiede zwischen zwei auf den ersten Blick identisch erscheinenden Bildern zu entdecken, ehe die Zeit eines jeweiligen Spielabschnittes abgelaufen ist. Richtig markierte Fehler werden durch einen gelben Kreis markiert, um sie auf diese Weise von dem restlichen Inhalt des Fotos zu differenzieren. Pro falschen Tipp verringert sich das zur Verfügung stehende Zeitintervall, so dass jeder Zug im Vorhinein wohl überlegt sein sollte. In Mirror Magic können Sie ihre Fähigkeiten kostenlos ausprobieren, doch Vorsicht: Je mehr Rätsel Sie lösen, desto schneller verrinnt die zur Verfügung stehende Zeit!

Suchbildrätsel Mirror Magic jetzt kostenlos online spielen
Foto-Show Magic Mirror Deluxe: Screenshots
Easy Games Safari Island Deluxe im Test
Easy Games Big Kahuna Reef im Test

Zahlreiche Spielvarianten

Mirror Magic Deluxe (Bild: Zylom)Mirror Magic Deluxe (Bild: Zylom)Im weiteren Verlauf des Spiels werden zudem permanent neue Spielelemente eingeführt. So muss man beispielsweise zwischen drei Bildern Unstimmigkeiten ausmachen oder eine Nebelschwade verhüllt wichtige Stellen des Portraits und erschwert somit die Aufgabe. Die drei unterschiedlichen Spielmodi "Storymodus", "Spiegelmix" und "Endlosspiel" sorgen für ausreichend Spieltiefe und erhalten die Motivation. Die Galerie im Hauptmenü des Spiels ist zudem ein nettes Extra, wodurch bereits gespielte Bilder noch einmal begutachtet werden können.

Easy Games Honey Switch Deluxe im Test
Easy Games Delicious 2 Deluxe im Test
Easy Games Heavy Weapon Deluxe im Test

Fazit

Mirror Magic Deluxe verkörpert gelungenen Rätselspaß für Jung und Alt. Das schlüssige Spielkonzept sorgt gerade zu Beginn des Abenteuers für jede Menge Unterhaltung. Die schönen Spielgrafiken und die Rahmengeschichte gefallen ebenso. Abzüge in der B-Note gibt es lediglich für die durchschnittliche Sounduntermalung und fehlende Innovationen.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Anzeige
Paul-Paula Matratze: Ein echter „Bettseller“

Erholsamer Schlaf garantiert: One Fits All Matratze, die zu Ihren Bedürfnissen passt. OTTO.de


Anzeige
shopping-portal