Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Kehrt EA dem PC den Rücken?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kehrt EA dem PC den Rücken?

04.04.2008, 13:19 Uhr

Wie einem Blogeintrag des EA-Mitarbeiters Peter Moore zu entnehmen ist, wird der weltgrößte Publisher für Spiele-Software zumindest in diesem Jahr keine Variante des American-Football-Spiels Madden NFL 09 für den PC veröffentlichen. Ob künftig auch andere Titel aus der EA-Sports Reihe ausschließlich für Konsolen erscheinen werden, verrät Moore in seinem Blogeintrag nicht.

Über die Gründe für diese Entscheidung lässt sich indes nur spekulieren. Ein Grund mag das am PC weit verbreitete Problem mit Raubkopierern sein, von dem allerdings nicht nur EA betroffen ist. Bereits vor einiger Zeit hatte sich einer der Entwickler des Ego-Shooters Call of Duty 4 erschreckt über die hohe Anzahl von Raubkopien des Spiels, die illegal im Netz kursierten, geäußert.

News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video



Anzeige
shopping-portal