Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Raffiniertes Kampfsystem

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Raffiniertes Kampfsystem

08.04.2008, 18:31 Uhr | t-online.de

Als Gejagter gerät Jason Bourne häufig in Situationen, wo er sich nur mit roher Gewalt durchsetzen kann. Beim Nahkampf reichen die zwei Aktionstasten grundsätzlich für alle Offensiv- und Defensivaktionen - Blocken, Treten, Schlagen - aus. Das Kampfsystem hat aber seine Raffinessen. Die Position der Kämpfenden zueinander und innerhalb des Raumes hat großen Einfluss auf den Verlauf einer Auseinandersetzung. Man kann seinem Gegner zum Beispiel mit harten Knockout-Moves ausschalten. Damit das klappt, muss Jason vorher genug Adrenalin aufgestaut haben.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Welche Maschine ist schneller? 
Panzer-Rennen: GM-5955 tritt gegen GM-577 an

Russische Journalistin jagt in einem der Kriegsfahrzeuge durchs Gelände. Video



Anzeige
shopping-portal