Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Nintendo DS: Spielend zum Führerschein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nintendo DS: Spielend zum Führerschein

16.04.2008, 19:27 Uhr

Vor allem bei Jugendlichen ist Nintendos Spiele-Handheld DS sehr beliebt. Mit ein Grund, weshalb Hersteller Zonelink ab Mitte Mai seinen Führerschein-Trainer auf die tragbare Spiel-Konsole portiert. Der Verkaufspreis soll bei zirka 30 Euro liegen. Mit dem Führerschein-Trainer kann man in verschiedenen Varianten für die theoretische Prüfung büffeln. Insgesamt sollen 60 Fragebögen für die Klassen AA, A1, B, S, M und Mofa zur Verfügung stehen. Auch verschiedene Themengebiete (Technik oder Verkehrszeichen) kann man auswählen. Bis zu vier verschiedene Nutzerprofile lassen sich dabei auf dem DS abspeichern. Erzielte Lernfortschritte werden automatisch gespeichert. Wer mag, kann innerhalb eines bestimmten Zeitlimits die theoretische Fahrprüfung "simulieren". Hat man die Prüfung bestanden, wird als Belohnung der Zugang zu vier Mini-Spielen frei geschaltet.


News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal