Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Specials >

"Wii Fit": Fitness-Simulation für Nintendo Wii

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Test Wii Fit | Fitness Simulation | Wii  

Auf Biegen und Strecken

22.04.2008, 16:04 Uhr | Richard Löwenstein / tz / jr, t-online.de

Wii Fit (Bild: Nintendo)Wii Fit (Bild: Nintendo) In Japan hat Wii Fit schon abgeräumt. Jetzt verwandelt Nintendos innovative Körper- ertüchtigungs-Software auch hierzulande die Wii-Konsole in ein Fitness-Gerät, und damit auch unsere Wohnzimmer in ein Fitness-Studio. Grundlage für die 50 verschiedenen Muskelaufbau- und Gleichgewichts-Übungen ist ein einfallsreiches Zubehör, das einem aus der Spielverpackung sofort entgegen purzelt. Das so genannte "Balance Board" ähnelt einer Personenwaage und arbeitet auch vergleichbar, indem es nämlich mit Hilfe von vier Sensoren das Gewicht des Probanden misst und die Daten drahtlos an die Konsole schickt. Kaum zu fassen, wie genau das Balance Board dabei arbeitet. Wie magisch erfasst das elegant designte Teil selbst kleinste Gewichtsverlagerung und wandelt sie in Spielinformationen um. Bei manchen der Minispiele kommen zusätzlich auch Wiimote und Nunchuck zum Einsatz.

Artikel-Show Wii Fit: So spielt es sich mit dem Fitness-Board
Foto-Show Noch mehr Bilder zu Wii Fit
Spiele-Quiz
Specials Wii in der Schule

Langzeitwirkung

Wii Fit (Bild: Nintendo)Wii Fit (Bild: Nintendo)Die Übungen gliedern sich in die vier Disziplinen Aerobic, Balance, Muskeltraining und Yoga. Das Aerobic-Kapitel soll die Ausdauer verbessern. Das Muskeltraining setzt auf Kräftigung der Arm- und Beinmuskulatur. Das Yogatraining besteht aus dehnen, strecken, entspannen. Dazu kommen Balance-Übungen und kleinere Geschicklichkeitsspiele wie Boxen, Kopfball-Training oder ein Hula-Hoop-Kurs. Letztlich handelt es sich bei Wii Fit also um eine Minispielsammlung mit steigerungsfähigem Umfang: Alle Disziplinen hat man etwa nach zwei Abenden durchgespielt. Doch der Weg ist nicht das Ziel. Wii Fit ist eher schon vom klassischen Streben nach dem Highscore getrieben, nur dass die Höchstpunktzahl hier anders heißt. Denn Wii Fit erfasst zu Beginn Größe und Gewicht des Spielers und errechnet aus den Daten den so genannten "Body Mass Index" (BMI). Dabei handelt es sich um eine Zahl, die das Verhältnis zwischen Körpergewicht und Körpergröße beschreibt - ein grober Gradmesser für die Fitness, sozusagen. Wii Fit führt danach Tag für Tag, Woche für Woche Buch. Den BMI zu verbessern beziehungsweise zu halten, das ist das Ziel, das man sich zu Beginn übrigens selbst steckt.

Specials Augentraining mit dem Nintendo DS
Specials Pädagogisch wertvolle Spiele

Ein abwechslungsreiches Ganzes

Wii Fit (Bild: Nintendo)Wii Fit (Bild: Nintendo)Bei allem hilft Schweinchen Fit. Das knuddelige Maskottchen meldet sich täglich zu Wort und warnt vor schlechten Angewohnheiten, schlägt Übungen vor und motiviert mit Meldungen über möglichen Gewichtsverlust. Das Konzept erinnert an Dr. Kawashimas Gehirnjogging, aber anstatt das Denkorgan zu trainieren, geht es eben hier um Muskeln, Fett und das Gleichgewicht. Nintendo gelingt ein kleines Kunststück: Nicht zuletzt mit seinem modernen Design vermeidet Wii Fit den Mief einer Umkleide-Kabine. Stattdessen ist es eine unterhaltsame Sport-Veranstaltung, die den Spaß nicht außen vor lässt. Beim Snowboard-Slalom und dem Elfmeter-Abwehren zum Beispiel oder beim Geschicklichkeitstest im Stil von Monkey Ball. Hier balanciert man acht kippende Ebenen und lenkt eine steigende Anzahl von Murmeln zum Ausgang. Das ist nicht nur anspruchsvoll, sondern macht im Wettbewerb in der Gruppe eine Menge Spaß. Ein echter Mehrspieler-Modus fehlt, immerhin lassen sich die Profile von bis zu acht Mitspielern speichern. Dann absolviert man eben die Übungen eben nacheinander.

Fazit

Bei Wii Fit handelt es sich um ein typisches Nintendo-Produkt aus Nintendos Touch! Generations-Programm. Die grundsätzlich sehr simpel strukturierte Minispiel-Sammlung weckt durch ihre offenherzige und zugängliche Machart erst Neugier und hält einen dann mit versteckten Raffinessen und klug umgesetzten Ideen bei der Stange. Die Wii Fit-Software ist irgendwo zwischen Videospiel und Personal Trainer angesiedelt und eignet sich toll für Fitness, Party und Familie.




Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal