Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

The Elder Scrolls 4: Oblivion (Xbox 360, PS3, PC)

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

The Elder Scrolls 4: Oblivion (Xbox 360, PS3, PC)

28.04.2008, 13:45 Uhr | t-online.de

Nachdem ein Charakter, ähnlich wie in Mass Effect, erstellt wurde, beginnt das Spiel in einem mittelalterlichen Gefängnis. Noch ahnungslos wird der Protagonist von dem vor einem Anschlag fliehenden Herrscher selbst befreit und muss sich von nun an durch unterirdische Gänge, voll von Ratten, Monstern und anderem Ungeziefer, kämpfen. ZUnd dabei heraus finden, welche Rolle er in der Geschichte spielt. Auch Oblivion bietet einige verschiedene Herangehensweisen und Entscheidungsmöglichkeiten, die Auswirkung auf den Verlauf des Spiels haben.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017