Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Wii Fit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wii Fit

29.04.2008, 19:17 Uhr | t-online.de

Die Grundlage für die Übungen und Mini-Spielchen von Nintendos Wii Fit - aufgegliedert in die vier Disziplinen Aerobic, Balance, Muskeltraining und Yoga - ist das so genannte "Balance Board". Es ähnelt einer Personenwaage und arbeitet auch vergleichbar, indem es mit Hilfe von vier Sensoren das Gewicht des Probanden misst und die Daten drahtlos an die Wii-Konsole schickt. Das elegante Board erfasst selbst kleinste Gewichtsverlagerung und wandelt sie in Spielinformationen um. Für die Anschaffungskosten von zirka 90 Euro bekommt man hier eine Menge Spaß als Gegenwert.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal