Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Falcon 3D-Controller

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Falcon 3D-Controller

30.04.2008, 14:45 Uhr | t-online.de

In die dritte Dimension stößt die US-Entwicklerfirma Novint mit ihrem Falcon-Controller vor, einem roboterartigen Eingabegerät, das einmal Joystick und Maus ersetzen soll. Der mit einer Force-Feedback-Funktion ausgestattete Falke erlaubt es, in Spielen nicht nur Bewegungen nach rechts und links sowie vorwärts und rückwärts auszuführen, sondern auch in vertikaler Richtung. Damit verfügt der Spieler über einen ganz anderen Touch beim Bewegen von Figuren und Gegenständen als bisher: Form, Gewicht, Größe und Oberflächenbeschaffenheit sollen so keine unbekannten Faktoren in Games mehr darstellen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal