Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Jelly Click Maus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Jelly Click Maus

02.05.2008, 13:45 Uhr | t-online.de

Vor allem bei der Anreise zu LAN-Partys schätzt es der geneigte Gamer, wenn er das Gewicht des mit geschleppten Equipments so weit wie möglich reduzieren kann. Bei der via USB-Port anzuschließenden Jelly Click Maus von Yanko Design ist das Prinzip der Gewichtsreduzierung auf die Spitze getrieben. Sieht man von einer winzig kleinen Platine ab, besteht der Maus-Body nur aus aufblasbarem Weichplastik. Bleibt zu hoffen, das dem atemberaubenden Konstrukt im harten Alltags-Einsatz nicht die Luft ausgeht.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal