Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

E3: Publisher und Entwickler sagen ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

E3: Publisher und Entwickler sagen ab

06.05.2008, 09:28 Uhr

Der letztjährige Umbau in eine reine Business-Veranstaltung hat der Spielmesse E3 nicht gut getan. Obwohl die Veranstaltung dieses Jahr wieder in Los Angeles stattfindet, kehren Publisher und Entwickler der E3 zunehmend den Rücken. Bethesda Softworks, Vivendi Games, Activision, NCSoft, Atlus und Majesco werden nicht auf der Veranstaltung vertreten sein.

Schon 2007 war die Messe im kleinen Rahmen nur bedingt angekommen. Viele Firmen hoben sich die Vorstellung ihrer Knüller für die drei Monate später stattfindende Games Convention in Leipzig auf, die zusammen mit der Tokyo Games Show der E3 nun mehr und mehr den Rang als Leitmesse abläuft.

News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal