Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"Doom 4": Die Dämonen kehren zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Doom 4": Die Dämonen kehren zurück

08.05.2008, 12:21 Uhr

Der Kampf gegen das Böse geht weiter: Hersteller "id Software" plant, die Fans des Ego-Shooters Doom auf eine neue Dämonenhatz zu schicken. Auf einer Pressekonferenz kündigte der Vorstandsvorsitzende Tod Hollenshead an, die Entwicklung von Doom 4 - die in Teilen bereits begonnen hat - nicht an ein fremdes Studio abzugeben. Stattdessen wollen man kreative Köpfe für id Software gewinnen und das Projekt mit einem eigenen Entwicklerteam voran treiben. "Doom ist ein Teil der DNA von id Software und erfordert die größten Talente und hellsten Köpfe in der Industrie, um die nächste Fortsetzung unserer Kernmarke auf die Erde zu bringen", sagte Hollenshead.

Diese ungewöhnliche Form des Headhuntings zeigt ein gravierendes Problem der Spiel-Branche auf: Der wirtschaftliche Boom des Games-Business hat dafür gesorgt, das weltweit erfahrene Spieledesigner, Programmierer und Grafiker händeringend gesucht werden.


News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal