Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Specials > Star Wars >

"Star Wars: The Force Unleashed": Interview mit Dan Wasson (3)

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Star Wars: The Force Unleashed  

Entfesselte Macht: Interview mit Dan Wasson (3/3)

15.05.2008, 16:49 Uhr | Jürgen Kroder / jr

Star Wars: The Force Unleashed Star Wars: The Force Unleashed www.t-online.de:
Ein Star-Wars-Spiel zu entwickeln ist wohl der Traum eines jeden Entwicklers, oder?

Dan Wasson:
Seit meiner Kindheit bin ich ein Star-Wars-Fan, somit macht mir die Entwicklung viel Spaß. Manchmal frage ich mich, was Darth Vader in jener oder dieser Situation tun würde. Verrückt, oder? Darth Vader ist zwar ein erfundener Charakter, aber für viele Personen ist er real.

Artikel-Show Stars Wars: The Force Unleashed - Infos zum Spiel
Foto-Show The Force Unleashed - Bilder aus dem ersten Trailer
Foto-Show Bilder aus dem dritten The Force Unleashed-Webdoc
Unterhaltung

www.t-online.de:
Und nun sind alle deine Träume erfüllt?

Dan Wasson:
Nein, nein, ich denke, da gibt es noch mehr. Ich hoffe, es wird Fortsetzungen geben. Es gibt noch genügend gute Ideen, die umgesetzt werden müssen.

www.t-online.de:
Könnte es vielleicht eine Star-Wars-Spiele-Trilogie geben?

Dan Wasson:
Ja, warum nicht? Man kann noch Einiges erzählen, denn es gibt es noch viele Charaktere, in der Galaxis geht so manches ab. Da gibt es zum Beispiel noch andere Jedis. Man könnte erzählen, was mit den Charakteren aus Episode drei geschieht. Es gibt also genügend Stoff.

www.t-online.de:
Von The Force Unleashed wird es keine PC-Version geben. Das offizielle Statement lautet, dass die aufwendigen Konsolenfassungen nicht auf einem handelsüblichen Computer gespielt werden könnten. Warum bringt man dann nicht eine abgespeckte Next-Gen- oder eine aufgebohrte PS2-Fassung auf den PC?

Dan Wasson:
Die Playstation 2 erschien im Jahr 2000, daher ist der Prozessor ziemlich langsam, der Arbeitsspeicher klein. So hätte man das Problem, dass das Spiel nicht mehr gut aussieht. Außerdem ist das Game für Konsolen-Controller mit Analogsticks und Buttons ausgelegt. Für eine PC-Fassung müssten wir das Game neu designen und programmieren - das wäre zeitlich nicht möglich.

Star Wars: The Force Unleashed (Bild: Lucas Arts)Star Wars: The Force Unleashed (Bild: Lucas Arts)www.t-online.de:
An welche Zielgruppe richtet sich das Spiel?

Dan Wasson:
Ich denke, die Zielgruppe liegt zwischen 18 und 25 Jahren, männlich, Fans von Star Wars. Wir hoffen aber, es kann eine größeres Publikum ansprechen. Dafür entwickeln wir es für verschiedene Plattformen wie den DS oder die Wii. Die Wii hat diese intuitive Steuerung, damit es auch meine Mutter spielen könnte. Für erfahrene Spieler sind die Xbox 360- und PS3-Versionen, sie bieten komplexere Kampf-Kombinationen und eine bessere Grafik.

Download Star Wars: The Force Unleashed - Webdoc 1
Download Star Wars: The Force Unleashed - HD-Trailer
Die besten Actionspiele jetzt kaufen

www.t-online.de:
Wird es eine Liebesgeschichte geben, um Frauen anzusprechen?

Dan Wasson:
Wir haben die Pilotin Juno Eclipse eingebaut. Mit ihr ergibt sich eine Art von Liebesgeschichte. Ich kenne Frauen, welche die Szenen mit Juno gesehen und gemocht haben.

T-Online:
Sage uns abschließend in einem Satz, warum man Star Wars: The Force Unleashed unbedingt kaufen muss.

Dan Wasson:
Die Leute sollten dieses Spiel kaufen, "because they can kick ass with the force"!

www.t-online.de:

Dan, vielen Dank für das Interview.

<< zurück zu Seite 1 von "Entfesselte Macht"
#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal