Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"WoW": Oberster Bossgegner getötet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"WoW": Oberster Bossgegner getötet

26.05.2008, 10:46 Uhr

World of Warcraft (Bild: Blizzard)World of Warcraft (Bild: Blizzard)Kil’jaedem, der bislang unbesiegte letzte Bossgegner im World of Warcraft-Add-On The Burning Crusade ist jetzt zum ersten Mal getötet worden. Die Tore zum letzten Abschnitt mit dem harmlos klingenden Namen "Sonnenbrunnen-Plateau", wo sich der Ober-Bösewicht aufhält, waren erst am 21. Mai geöffnet worden. Danach begann unter den bekanntesten Gilden der Welt ein regelrechter Run um den ehrenvollen „World First Kill“. Die Spieler von „SK Gaming“ schlugen am 25. Mai zu und können nun von sich behaupten, die ersten zu sein, die in der Instanz den letzten Gegner besiegt haben. Dafür gibt es als Belohnung fünf epische Items für die 25 Recken der Party.

Special

News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video



Anzeige
shopping-portal