Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Entwicklungschef gewährt Blick unter die Haube

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Windows 7  

Entwicklungschef gewährt Blick unter die Haube

28.05.2008, 12:39 Uhr

Zeitgleich mit seinen beiden Vorgesetzten hat auch der Entwicklungschef von Windows 7 erste Einblicke unter die Haube des neuen Betriebssystems gewährt. Steve Sinofsky, der zuvor bereits die Entwicklung des neuen Office 2007 geleitet hatte, sprach in einem Interview mit dem amerikanischen Online-Magazin Cnet ausführlich über Windows 7.

Schweigen ist Gold

Dabei verriet Sinofsky unter anderem, dass Microsoft in Zukunft deutlich weniger Details über die Entwicklung verraten wolle. Die Offenheit bei Vista habe angesichts der zahlreichen Zeitplanänderungen dazu geführt, dass Entwickler von Treibern und Drittsoftware kurzerhand bis zur Veröffentlichung der finalen Version gewartet hätten, um ihre Produkte an das neue System anzupassen. Vor allem in der Startphase von Vista habe das zu peinlichen Problemen geführt. Mit Windows 7 wolle Microsoft diesen Fehler nicht wiederholen.

Windows 7 soll auf Vista-Kern basieren

Einige Details verriet der Entwicklungschef dann aber doch. So erteilte Sinofsky der Hoffnung zahlreicher Computer-Nutzer eine Absage, dass es sich bei dem Kern von Windows 7 um eine komplette Neuentwicklung handeln würde. "Wir werden auf dem Erfolg und der Stärke des Systemkerns von Windows Server 2008 aufbauen", so Sinofsky. "Der Schlüssel dabei ist, dass dieser Kern eine Weiterentwicklung des Vista-Kerns ist, und Windows 7 wird wiederum eine Weiterentwicklung darstellen."

Microsoft will Probleme wie mit Vista vermeiden

Auf diese Weise will Microsoft Kompatibilitätsprobleme vermeiden, wie sie Windows Vista anfangs zu schaffen machten. Die grundlegenden Änderungen am Kern habe es mit dem Sprung von Windows XP zu Vista gegeben, insbesondere an der Art, wie das System mit Hardware-Treibern umgehe. Der Schritt von Vista zu Windows 7 werde demnach deutlich einfacher sein. "Wir wollen absolut klarstellen, dass Treiber und Software für Windows Vista auch hervorragend unter Windows 7 laufen werden. Tatsächlich werden sie genau gleich laufen."

Details aus der Gerüchteküche

Trotz der selbst verordneten Geheimhaltung bei Microsoft dringen immer wieder Informationen über Windows 7 aus den Entwicklungslabors. So ist erst vor kurzem ein Video aufgetaucht, dass zahlreiche der neuen Funktionen des Vista-Nachfolgers zeigt. Darin sind vor allem Änderungen an der Bedienoberfläche von Windows zu sehen. Für Windows 7 planen die Programmierer demnach einen Datei-Explorer mit einer Tab-Bedienung. Analog zu modernen Browsern wie Firefox oder dem Internet Explorer 7 ließen sich dann wichtige Orte über Navigationsreiter erreichen. Aber auch eine integrierte Funktion für den besseren Umgang mit virtuellen Laufwerken sowie ein ausgefeiltes Tool für die Erstellung von Webseiten sind zu sehen.

Alles besser 7 Gründe, warum XP besser als Vista ist
Quiz Was wissen Sie wirklich über Windows?
Foto-Show Bill Gates im Lauf der Zeit

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal