Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

"Stronghold Crusader Extreme": Echtzeit-Strategie für PC

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Preview Stronghold Crusader Extreme | Echtzeit-Strategie | PC  

Jetzt geht es in die Tausende

28.05.2008, 12:27 Uhr | Medienagentur plassma / jr

Stronghold Crusader Extreme (Bild: Firefly)Stronghold Crusader Extreme (Bild: Firefly)Viele Fans der vor allem in Deutschland sehr beliebten Stronghold-Reihe wünschen sich einen dritten Teil des PC-Echtzeitstrategiespiels mit Aufbau-Part. Doch bisher ist seitens der Entwickler der Firefly Studios nichts Derartiges angekündigt. Stattdessen kommt noch in diesem Frühjahr eine erweiterte Neuauflage von Stronghold Crusader in den Handel, die als Extreme-Version bezeichnet wird. Doch welche “extremen“ Neuerungen bietet das Spiel gegenüber dem immerhin schon fast sechs Jahre alten Original?

#
Foto-Show Stronghold Crusader Extreme - Screenshots
Artikel-Show Stronghold Crusader Extreme - So spielt es sich
Tests & Previews Herr der Ringe Online: Minen von Moria
#

#

Masse statt Klasse

Stronghold Crusader Extreme (Bild: Firefly)Stronghold Crusader Extreme (Bild: Firefly)Am Auffälligsten in Stronghold Crusader Extreme ist das stark erhöhte Einheitenlimit. Zehntausend Mann starke Truppen sollen sich nun auf den Schlachtfeldern bekämpfen. Das klingt einerseits zwar fantastisch und lässt auf opulente Massenschlachten hoffen. Der spielerische Nutzen bleibt aber ungewiss, denn mit der steigenden Truppenzahl steigt proportional auch die Unübersichtlichkeit, und Probleme bei der Steuerung dürften ebenfalls vorhanden sein. Hübsch sieht das Ganze ohnehin nicht aus, schließlich basiert die Grafik-Engine auf dem Original aus dem Jahr 2002 und nicht etwa auf der etwas moderneren 3D-Engine von Stronghold 2. Eine unverständliche Entscheidung der Entwickler. Letztlich hätte man lieber auf ein paar Tausend Mann an Truppen verzichten sollen, um das Spiel in einer schickeren Optik präsentieren zu können. So wirkt die Extreme-Version technisch enorm veraltet und dürfte allenfalls beinharte Stronghold-Fans ansprechen.

Tests & Previews Ghostbusters
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Games
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

Kleine Freuden für Fans

Stronghold Crusader Extreme (Bild: Firefly)Stronghold Crusader Extreme (Bild: Firefly)Des Weiteren versprechen die Entwickler für die Neuauflage frischen Karten-Nachschub sowie ein paar neue Gegner, was bislang den Käufern einer Special Edition für den amerikanischen Markt vorenthalten war. Ganz neu sind einige "Superkräfte", die man während einer Schlacht aktivieren kann und die dem Spieler Vorteile verschaffen. Ein gutes Beispiel dafür ist der so genannte "Pfeilregen", der in einem bestimmten Umkreis alle Feinde verletzt. In der Verpackung von Stronghold Crusader Extreme ist das Originalspiel enthalten; dazu kommt die Erweiterung, die neben den beschriebenen Neuerungen auch eine komplett neue Kampagne bieten soll. Diese ist in Sachen Schwierigkeitsgrad aber vor allem für erfahrene Spieler gedacht. Nebenbei wird das Spiel außerdem auch endlich Windows Vista-kompatibel gemacht.

Fazit

Es gehört schon viel Mut dazu, ein Spiel gut sechs Jahre nach Veröffentlichung erneut auf den Markt zu bringen, das schon damals nicht gerade ein optisches Highlight war. Mögen die Neuerungen in der Extreme-Version auch recht nett klingen (frische Kampagne, größeres Truppenlimit, Kartennachschub und neue Gegner), so bleibt Stronghold Crusader nun mal ein hoffnungslos veraltetes Echtzeitstrategiespiel, das gegen die aktuelle Genre-Konkurrenz keine Chance hat. Allenfalls große Fans des Originals dürften sich daher über die ungewöhnliche Extreme-Fassung freuen. Die Entwickler von Firefly sollten sich lieber neuen Projekten zuwenden, anstatt veraltete Spiele neu aufzusetzen.


#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal