Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Schaden anrichten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schaden anrichten

30.05.2008, 13:57 Uhr | t-online.de

Das Schadensmodell modelliert Schrammen und Beulen ins Blech, reißt Teile vom Auto und zwingt einen letztlich zu einer halbwegs vorausschauenden und überlegten Fahrweise. Kleine Symbole neben dem Tacho weisen darauf hin, welche Fahrzeugteile beeinträchtigt sind. Nach einigen Treffern verzieht es meistens die Spur, das Fahrzeug zieht dann etwas nach links oder rechts. Bei schweren Frontal-Karambolagen ist ein Totalausfall wahrscheinlich. Alle Schäden sind nach der Zieldurchfahrt automatisch behoben.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal