Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"Fallout 3": Propaganda für Terroristen?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Fallout 3": Propaganda für Terroristen?

02.06.2008, 11:06 Uhr

Konzeptbild aus Fallout 3 (Bild: Bethesda Softworks)Konzeptbild aus Fallout 3 (Bild: Bethesda Softworks) Das Kapitol, Sitz des US-amerikanischen Kongresses, eine rauchende Ruine? Dieses Bild entstammt nach Berichten der Online-Ausgabe des "Telegraph" einem Video mit dem Titel "nuklearer Jihad", welches auf zwei Al-Kaida nahestehenden Websites veröffentlicht worden sein soll. Das Blatt beruft sich dabei auf die SITE Intelligence Group, die behauptet habe, das Bild sei von Terroristen im Rahmen einer Diskussion zur Durchführbarkeit eines nuklearen Angriffs auf die Vereinigten Staaten und Großbritannien erstellt worden. Tatsächlich handelt es sich jedoch um ein frühes Konzeptbild aus dem Endzeit-Rollenspiel Fallout 3.

Behauptungen völlig haltlos

Die SITE Intelligence Group hat inzwischen selbst Stellung zum Bericht des "Telegraph" bezogen und bezeichnet selbigen als "irreführend" und "falsch". Man habe zu keiner Zeit behauptet, das Bild sei von Terroristen im Rahmen des bereits erwähnten Videos entstanden. SITE sah sich vermutlich zu dieser Stellungsnahme genötigt, da beispielsweise auch die "Daily Mail" oder der im Besitz des Medien-Moguls Rupert Murdoch befindliche "The Australian" den Bericht aufgegriffen und weiterverbreitet hatten.


News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal