Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Lego Indiana Jones: Indiana Jones im Action-Adventure

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Test Lego Indiana Jones | Action-Adventure | PC, PS3, Xbox 360, Wii  

Kleine Klötzchen, große Abenteuer

03.06.2008, 16:31 Uhr

Lego Indiana Jones: Indiana Jones im Action-Adventure.

Lego Indiana Jones (Bild: Lucas Arts)

Die Jagd nach geheimnisvollen Schätzen selbst in die Hand nehmen, statt sie nur auf der Leinwand verfolgen, das macht doch gleich viel mehr Spaß. Die drei ersten Kinofilme rund um den stets gut behüteten Schatzjäger Indiana Jones dienen als Basis für ein spaßiges Jump & Run-Abenteuer, das durch eine weitere Besonderheit auffällt: Sämtliche Figuren und Kulissen sind aus Lego-Bausteinen gebildet. Doch Lego Indiana Jones ist alles andere als ein grober Klotz, im Gegenteil. Der US-Entwickler Traveller's Tales setzt die Filmvorlagen für PC, PS3, PS2, Xbox 360, Wii sowie für die Handheld-Konsolen PSP und Nintendo DS mit sehr viel Liebe zum Detail um.

Adventure Spiele - Jetzt bei Gamesload kaufen

Detaillierte Indiana-Jones-Figur

Die Heldenfigur des Indiana Jones zum Beispiel sieht zwar nach Lego aus, aber alles andere als nach leblosem Plastik. Feine Bartstoppeln zieren das Kinn, Mimik und Gestik haben etwas von einem herrlichen Cartoon an sich. Der bekannte Soundtrack von John Williams tut das seine dazu, dass man sich binnen Sekunden wie ein Schatzjäger fühlt. Welchem Artefakt die Jagd gilt, bestimmt der Spieler: In der Bibliothek stellen sich Jäger des verlorenen Schatzes, der Tempel des Todes sowie Der letzte Kreuzzug zur Wahl.

Fröhliche Hetzjagd im Lego-Land

Lego Indiana Jones (Bild: Lucas Arts)Lego Indiana Jones (Bild: Lucas Arts)Rennend, springend und schießend meistert der Lego-Held insgesamt 18 Etappen. Indy soll rund um den Globus verschollene Artefakte - sprich die Bundeslade, Sankara-Steine oder den heiligen Gral - wieder beschaffen. Mit der Peitsche weiß Indy sich zu wehren, er schwingt über Abgründe, sammelt Objekte aller Art, setzt uralte Mechanismen in Gang. Praktisch alle Schlüsselszenen aus den Filmen lassen sich neu erleben, die Flucht vor der gewaltigen Steinkugel beispielsweise wird zu einem dramatischen Reaktionstest. Freunde der schnell gezückten Pistole bekommen ebenfalls gut zu tun: Grüne Plastikkrokodile, bewegliche Spinnen und fies grinsende Soldaten warten nur darauf, in ihre Bausteine zerlegt zu werden. Außerdem muss sich Indy vor den Gefahren der Umwelt - Schluchten beispielsweise oder zwischen Farnen verborgene Giftpfeil-Katapulte - in acht nehmen. Geschick und Reaktionsvermögen sichern das Überleben. Die Figuren haben richtig Charakter, das zeigt sich in den mit der Action verflochtenen Kamerafahrten und Dialogszenen. Gestik und Mimik der Figuren verdienen sich dabei ein Kompliment. Der Lego-Indy kommentiert gerade noch so eben gemeisterte Harakiri-Situationen mit genau demselben Schulterzucken, mit denen Harrison Ford die Filmvorlagen prägt - und er leidet unübersehbar an genau derselben Schlangenphobie.

Schatzsuche im Teamwork

Lego Indiana Jones (Bild: Lucas Arts)Lego Indiana Jones (Bild: Lucas Arts)Während die artverwandten Star Wars-Games aus der Lego-Reihe auf Action fokussieren, ist Lego Indiana Jones vielschichtiger angelegt: Es gibt mehr Abenteuer-Elemente, mehr Puzzles und mehr Team-Aktionen. Die Herausforderungen sind fair und abwechslungsreich gestaffelt, das einfache Kampfsysten und die handliche Steuerung geben keinerlei Rätsel auf. Das Gameplay weckt den Entdecker bei Groß und Klein, Jung und Alt auf andere Weise. Der Archäologe muss die Aufgaben stets gemeinsam mit einem KI-gesteuerten Helfer lösen. Das hat interessante Herausforderungen zur Folgen: Gemeinsam mit seinem Vater, dem kleinen Shorty oder Marion Ravenwood löst Indy absichtlich Fallen aus oder lässt Steinbrücken wie aus dem Nichts erscheinen. Einzelspieler wechseln auf Knopfdruck zwischen dem Helden und seiner Begleitung hin und her. Ein zweiter Mitspieler kann jederzeit einsteigen und die Kontrolle über den Ko-Helden übernehmen - zu zweit dreht die Schatzsuche dann so richtig auf.

Fazit

Mit seinen abwechslungsreicher Herausforderungen hinterlässt Lego Indiana Jones einen angenehmen Gesamteindruck. Die sehenswerte Grafik, viele Kleinigkeiten und gekonnt gesetzte Pointen verbreiten von der ersten Minute an gute Unterhaltung. In erster Linie lebt das Spiel von den Aha-Erlebnissen, die in der Wiedererkennung bekannter Film-Szenen wurzeln.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal