Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Menschenjagd

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Menschenjagd

04.06.2008, 16:08 Uhr

Wer zur Abwechslung mal auf der Seite des Gesetzes stehen will, muss nur einen Polizeiwagen beschaffen und danach den Fahndungscomputer aufrufen. In jedem Stadtteil des Spiels gilt es, die zehn meistgesuchten Verbrecher zur Strecke zu bringen. Ohne Blutvergießen geht das nicht, Nico erhält dafür jedoch keine Fahndungssterne, schließlich ist er in guter Mission unterwegs. Wenn alle 30 Verbrecher bei den Fischen schlafen, erhalten Xbox 360-Spieler ein Achievement namens „Menschenjagd“ - in englischer Sprache „Manhunt“, ebenfalls ein Rockstar-Spiel.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal