Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Specials >

So funktioniert das Spiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

So funktioniert das Spiel

09.06.2008, 16:06 Uhr | th

Steuerung

Ein Spiel besteht aus zehn Spielrunden - sogenannte Frames. Innerhalb einer Spielrunde haben Sie maximal zwei Würfe um alle Pins zu treffen. Bei jedem Wurf positionieren Sie die Bowlingkugel zuerst an die gewünschte Stelle. Dazu bewegen Sie nur die Maus, der Ball folgt automatisch. Klicken Sie einmal um die Bowlingkugel an der gewählten Stelle festzusetzen. Ein Richtungspfeil zeigt an, wohin die Kugel rollen wird. Bei erneutem Klick werfen Sie die Kugel. Die getroffenen Pins werden in der Anzeige über der Bahn signalisiert. Den aktuellen Punktestand je Frame sehen Sie am unteren Rand.

Bonusrunde

Wird im letzten Durchgang des Spiels ein Spare erzielt, darf noch eine dritte Kugel geworfen werden. Wird ein Strike geworfen, folgen noch zwei Extrawürfe. Diese Punkte werden addiert. Ein perfektes Spiel sind damit 300 Pins. Das sind 12 Strikes in Folge (in einem Spiel).

Punkte

In der Anzeige über der Bahn sehen Sie die aktuelle Runde, den Gesamtpunktestand und den momentanen Versuch. Am Rund unten sehen Sie die erzielten Punkte in jeder Spielrunde. Dabei steht ein "X" für einen Strike - wenn Sie alle zehn Pins mit der ersten Kugel treffen. Räumen Sie alle zehn Pins mit dem zweiten Wurf ab, wird ein "/" für Spare angezeigt.

Sonderpunkte

Bei jedem erzieltem Spare werden zusätzlich zu den zehn Punkten auch die Punkte des nächsten Wurfs mitgezählt. Die maximale Punktzahl ist also 20. Beim Strike werden sogar die nächsten zwei Würfe mitgezählt, so dass sich die maximale Punktzahl je Frame auf 30 erhöht.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal