Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Studie: Werbung in Spielen akzeptiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Studie: Werbung in Spielen akzeptiert

17.06.2008, 16:07 Uhr

Gran Turismo 5 Prologue (Bild: Sony)Gran Turismo 5 Prologue (Bild: Sony)Unter dem Begriff "Ingame-Advertising" verstehen Marketing-Strategen das Bewerben von Produkten in Computer- und Videospielen. Diese Werbeform ist noch recht jung, verzeichnet aber im Bereich der Umsätze hohe Zuwachsraten. Dennoch flammen immer wieder Debatten auf, ob diese Werbeform vom Spieler selbst überhaupt akzeptiert sei. Nun hat eine Studie der Marktforscher Nielsen und der Werbe-Agentur IGA ergeben, dass rund 82 Prozent der Spieler keinen Anstoß an Werbeplakaten und -Flächen im Spiel nehmen.

61 Prozent finden Werbung, beispielsweise in Rennspielen, sogar wünschenswert. Als Grund hierfür wurde angegeben, dass Werbung den Realismusgrad der Spiele erhöhe. Die Methoden der Studie sind jedoch fraglich: IGA verteilte an die Teilnehmer eine CD, die ein Spiel mit Ingame-Werbung enthielt. Die Befragten durften das Spiel anschließend behalten, was die Frage aufwirft, inwiefern sich die Ergebnisse durch dieses Geschenk ins Positive verändert haben.

News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
USA 
Nicht zu fassen, wer hier aus dem fahrendem Kleinbus fällt

Es sind dramatische Aufnahmen, gefilmt von einer Dashcam der Polizei. Video


Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping


Anzeige
shopping-portal