Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Grafik nicht immer top

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Grafik nicht immer top

19.06.2008, 15:23 Uhr | t-online.de

Zwar wird Edward Carnby hin und wieder in Kämpfe gegen fiese Kreaturen aus der Unterwelt verwickelt, aber das Gameplay setzt weitere Schwerpunkte. Zum Beispiel muss Carnby ziemlich zu Beginn den Weg durch brennende Fassaden finden, wo sich ein Feuer ausbreitet und das Gebäude zerfrisst. Die Interaktion mit der Umgebung ist eine große Stärke des Spiels. Türen können eingeschossen oder mit schweren Gegenständen eingeschlagen werden. Grafisch zeigt sich das Spiel stellenweise auf sehr hohem Niveau, die Qualität der Animationen und Texturen bewegen sich eher im Mittelfeld. Deutlich sichtbaren Bildüberlagerungen und Zeilenversatz wirken anachronistisch.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017