Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Spiele-Rekorde: Die 20 größten Rekorde aus der Videospiele-Branche

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Videospiel-Rekorde  

Höher, schneller, weiter

25.06.2008, 12:56 Uhr | Richard Löwenstein / vb / jr

GTA 4 (Bild: Rockstar)GTA 4 (Bild: Rockstar)Als 1956 Sir Hugh Beaver das Guinness Buch der Rekorde erfand, waren Videospiele noch nicht das Thema. Seither wissen wir nun, dass der schnellste Vogel der 200 km/h schnelle Mauersegler ist, wir kennen das größte Schiff, die kleinste Briefmarke und das schnellste Landfahrzeug. Und erfahren mehr über Menschen mit skurrilen Hobbys und Leidenschaften. Doch die Zeiten ändern sich, und die Gaming-Branche hat dabei eine besonders hohe Schlagzahl entwickelt. Daher ist es kaum verwunderlich, dass seit den Zeiten von Pong auch die Videospiel-Branche ihre ganz eigenen Rekorde aufgestellt hat.
#
Artikel-Show Die Weltrekorde der Spiele-Branche
Magazin Die kleinsten Spiele der Welt
Downloads I wanna be the Guy: Das schwerste Spiel der Welt
Magazin Vorsicht! Schadsoftware statt "Gratis"-Games
Foto-Show Die besten Retro-Remakes
Foto-Show Die besten Pacman-Klone

#

#

Rekordverdächtig

Wer weiß schon, dass Myst als das gewaltfreieste Abenteuer auf dem Markt gilt, oder dass das Xbox Live-Konto des Spielers mit dem Gamertag "Scar" wegen einer Raubkopie bis zum Jahr 9999 gesperrt ist? Oder dass aktuelle Rekord beim Klassiker Donkey Kong bei 1.050.200 Punkten liegt, aufgestellt von Billy Mitchell in zwei Stunden und 39 Minuten. Oder dass Super Mario Bros. mit mehr als 40 Millionen verkaufter Exemplare das bestverkaufte Videospiel ist. Oder dass ein Deutscher die meisten lauffähigen Spielesysteme besitzt. Mit Kenntnissen dieser Art kann man beim nächsten Smalltalk im Freundeskreis schwer für Aufsehen sorgen. In unserer Artikelshow mit den skurrilsten Spiele-Rekorden liefern wir dafür die Munition.

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal