Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"F1 2009": Eher Simulation als Arcade-Racer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"F1 2009": Eher Simulation als Arcade-Racer

08.07.2008, 13:02 Uhr

Race Driver Grid (Bild: Codemasters)Race Driver Grid (Bild: Codemasters)Der Publisher Codemasters hat sich vor einiger Zeit die Lizenz für Formel 1-Spiele gesichert. Nun wurde ein erster Formel 1-Titel angekündigt: F1 2009. Das Spiel wird von den Machern der Rennspiele Colin McRae: Dirt und Race Driver: Grid umgesetzt. Im Gegensatz zu diesen sehr arcade-lastigen Games ist für den Formel-1-Racer jedoch eine realitätsnahe Umsetzung geplant. Im offiziellen Forum von Codemasters sprach ein Mitarbeiter von Simulations-Optionen, realistischer Physik und regelgetreuer Umsetzung als Meilensteinen des Spiels. Ein Arcade-Modus ist dennoch angedacht. Wann F1 2009 erscheint, wurde noch nicht bekannt gegeben.

#


News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Viraler Hit 
So verjagen Studentinnen eine Ratte

In dem Video, das eine der Bewohnerinnen bei Twitter postete, verjagen die WG-Mitglieder einen Nager. Video



Anzeige
shopping-portal