Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Kurse in aller Welt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kurse in aller Welt

08.07.2008, 15:13 Uhr | t-online.de

Die Positionskämpfe finden ausschließlich auf abgesperrten Rennstrecken statt. Die meisten der 16 Rundkurse muss man sich erst frei spielen, darunter Nachbildungen des Grand-Prix-Kurse von Monza, Silverstone, Spa-Francorchamps und Hockenheim. Dazu kommen einige Strecken aus aller Welt, etwa Misano, Mugello, Infineon Raceway, Virginia International Raceway und Pacific Raceway. Insgesamt eine recht ausgewogene Mischung aus klassisch geschnittenen Rundstrecken mit einigen langen Geraden, schnellen Kurven, langsamen Kehren und pfeilschnellen Steilkurven. In einigen Wochen will Hersteller System 3 weitere Kurse per Download nachreichen, darunter Monaco bei Nacht.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal