Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Schlechte Bremsen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schlechte Bremsen

08.07.2008, 15:13 Uhr | t-online.de

Die Steuerung leistet sich etwas Fehl und Tadel. Unter den drei Controller-Konfigurationen sollten jeder seinen Favoriten finden. Die Lenkung arbeitet ausreichend präzise, auf Wunsch greifen einem die genreüblichen Fahrhilfen unauffällig und effektiv unter die Arme. Einen störenden Eindruck hinterlässt die geringe Bremswirkung bei vielen Automodellen. Gerade in den ersten Rennen reitet man aufgrund verpasster Bremspunkte häufig ins Kiesbett, wird dort wegen angeblichen Abkürzens mit einer Flagge verwarnt und dann für einige Sekunden künstlich ausgebremst. Ärgerlich.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal