Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Keine Demo zu " Far Cry 2"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Keine Demo zu " Far Cry 2"

14.07.2008, 11:39 Uhr

Far Cry 2 (Bild: Ubisoft)Far Cry 2 (Bild: Ubisoft)Es wird aller Voraussicht keine Demo zum kommenden Ego-Shooter Far Cry 2 geben. Das verriet Clint Hocking vom Entwickler Ubisoft Montreal in einem Interview mit der Webseite "Eurogamer.de". Es sei mehr oder weniger unmöglich, das Spiel mit seiner frei begehbaren, offenen Spielwelt in eine Demoversion zu pressen. Selbst wenn man einen Teil des bisher fertig gestellten Areals mit unsichtbaren Wänden einzäunen würde, käme man immer noch eine eine Spielzeit von rund acht bis zehn Stunden. Das sei kein angemessener Zeitrahmen für eine Demoversion, so Hocking.

Tests & Previews Far Cry 2 - Preview
Foto-Show Far Cry 2 - Screenshots


Entwicklung läuft nach Plan

Abseits dessen äußerte sich der Kreativdirektor des Spiels auch zu dessen derzeitigem Entwicklungs-Status. Alle geplanten Features seien bereits vollständig implementiert. Derzeit sei man damit beschäftigt, die Fehler im Spiel zu beseitigen. Pünktlich zum diesjährigen Weihnachtsfest soll Far Cry 2 schließlich für PC, Xbox 360 und die Playstation 3 über die Ladentheken gehen.



News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Anzeige
Video des Tages
Biker auf den Gleisen 
Eine Kollision ist hier nicht mehr zu vermeiden

In letzter Sekunde kann sich der Fahrer mit einem Sprung in Sicherheit bringen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal