Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Xbox 360 Update: Microsofts Angriff auf die Wohnzimmer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Xbox 360: Neue Features  

Microsofts Angriff auf die Wohnzimmer

15.07.2008, 15:26 Uhr | Volker Bonacker / jr

Xbox 360 Arcade (Bild: Microsoft)Xbox 360 Arcade (Bild: Microsoft)Neue Features braucht die Konsole: Hersteller Microsoft hat auf seiner Pressekonferenz auf der Spielemesse E3 in Los Angeles ein grundlegendes Update des Xbox 360-Online-Dienstes Live sowie der Bedien-Oberfläche Dashboard vorgestellt. Die Benutzerführung der Konsole wird inhaltlich komplett überarbeitet, bekommt einen neuen Look spendiert und wird um verschiedene Funktionen erweitert.

Spiele-News Xbox 360: Preissenkung und größere Festplatte
Foto-Show Xbox 360: Bilder vom neue Dashboard
Spiele-Magazin Microsoft vernachlässigt die PC-Spieler
Spiele-Magazin Die zehn größten Konsolen-Flops aller Zeiten

Neue Spiele-Show

Xbox 360: Avatar-Figuren (Bild: Microsoft)Xbox 360: Avatar-Figuren (Bild: Microsoft)Neu hinzu kommen zum Beispiel Avatare, die den Mii-Figuren der Wii ähneln, sich aber vermutlich aufwändiger selbst gestalten lassen. Mit diesen Figuren können Spieler künftig online virtuelle Partys feiern, sich Fotos in Echtzeit zukommen lassen oder gemeinsam Filme schauen. Schick: Die Gruppe kann dann auch zusammen eine Spiele-Session starten und sich zusammen oder auf mehrere Untergruppen aufgeteilt in Halo 3 oder eine Uno-Kartenspielrunde stürzen. Der Clou ist die angekündigte Games-Show mit dem Titel Einer gegen 100, die zu festen Sendezeiten auf Xbox Live stattfinden soll. Bei der Gaming-Quizshow wird um echtes Geld gespielt, Microsoft arbeitet hierfür mit dem Unternehmen Endemol („Big Brother“) zusammen. Das Ganze wird über den Kanal Primetime ausgestrahlt, der eine Art Gamesshow-Sender für Multiplayer-Partien darstellt. Das große Xbox 360-Update soll laut Microsoft im Herbst dieses Jahres erscheinen.

Spiele-Magazin Missionsziel Fremdsprache
Spiele-Magazin Lively: Googles neue Online-Welt

Leisere Xbox 360

Xbox 360 MicrosoftXbox 360 (Bild: Microsoft)Für das Problem der bei Volllast-Betrieb mächtig vor sich hin rauschenden Xbox 360 hat Microsoft nach Angaben von Produktmanager Boris Schneider-Johne einen interessanten Workaround gefunden. So soll es ab Herbst möglich sein, auf Wunsch den Inhalt einer Spiele-DVD komplett auf die Festplatte der Konsole zu kopieren und das jeweilige Game von dort aus zu spielen. Aus Kopierschutzgründen muss zwar der Datenträger im DVD-Laufwerk bleiben; Ladezeiten und das nervige DVD-Betriebsgeräusch sollen durch diese Maßnahme aber nachhaltig reduziert werden. Da dieses Feature laut Schneider-Johne optional ist (und auch mit den meisten bisher erschienen Spielen für die Xbox 360 funktionieren soll), werden auch Besitzer der festplattenlosen "Core"-Xbox 360 nicht vom Genuss zukünftiger Spiele ausgeschlossen.

Spiele-Magazin Klimakiller Spiele-PC
Spiele-Magazin Kuriose Controller: Das Ende der Maus

Singen und tanzen

Sing Star Rocks (Bild: Sony)Sing Star Rocks (Bild: Sony)Für den europäischen Markt kündigte das Unternehmen eine Erweiterung des Filmangebots an. Hier stehen demnächst auch Filme der Studios MGM und Constantin als kostenpflichtige Downloads zur Verfügung. Gleichzeitig steigt Microsoft verstärkt in den wachsenden Markt der Gelegenheitsspiele ("Casual-Games") ein und veröffentlicht mit You’re in the Movies einen Titel, der an Sonys Eye Toy erinnert. Bei dem Tanz-Spiel werden Spieler gefilmt und das Material danach in bekannte Filmszenen eingebaut. Einen Sing Star-Konkurrenten plant Microsoft ebenfalls: Das Spiel Lips ist ein Karaoke-Programm, dem ein bewegungssensitives Mikrophon beiliegen wird. You’re in the Movies und Lips machen klar, wohin die Reise im Hause Microsoft künftig gehen soll: Statt sich auf die Hardcore-Gamer zu konzentrieren, bläst man zum Angriff auf die Wohnzimmer, wo bisher Casual-Titel für Wii und Playstation dominierten.

Hardware Die Geschichte der Spiele-Maus
Spiele-Magazin Kurios: Die kleinsten Spiele der Welt

Hardcore-Gamer am Rande

Gears of War 2 (Bild: Epic)Gears of War 2 (Bild: Epic)Um die bisherige Hauptkäuferschaft der Xbox 360, die Action- und Rennspiel-orientierten Gamer, dennoch nicht zu vernachlässigen, gab es in Los Angeles neben den Casual-Spielen auch einige "erwachsene" Ankündigungen. So soll Resident Evil 5 am 13. März 2009 erscheinen, während Gears of War 2 schon am 7. November 2008 auf den Markt kommen wird. Ob letztgenannter Titel in Deutschland veröffentlicht wird, ist wegen des hohen Gewaltgrades fraglich. Zum Endzeit-Rollenspiel Fallout 3 kündigte Microsoft exklusive Zusatzinhalte an, die nur auf der Xbox 360 erscheinen werden. Auch für Rollenspieler hat Microsoft noch ein As im Ärmel: Final Fantasy 13. Der Titel von Square Enix soll 2009 erscheinen, bis auf einen Trailer war auf der E3 vom Spiel jedoch noch nichts zu sehen.

Tests & Previews Resident Evil 5
Tests & Previews Fallout 3

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal