Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Zerstörungs-Orgie

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zerstörungs-Orgie

21.07.2008, 15:46 Uhr | t-online.de

Das virtuelle New York soll sich im Lauf der Geschichte dynamisch verändern. Was nicht von der außerirdischen Substanz vereinnahmt wird, kann der Spieler noch demolieren: Autos schleudern, Schaufenster zerschlagen, Häuser-Fassaden umgestalten - das alles soll die neue Grafik-Technik möglich machen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal