Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Resident Evil

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Resident Evil

22.07.2008, 14:04 Uhr

Albert Wesker ist eine der bekanntesten Fieslinge der Resident Evil-Serie. Er schien im ersten Teil zwar gestorben, doch die Fans verlangten die Auferstehung - ergo gibt Albert Wesker innerhalb der Resident Evil-Reihe immer wieder mal ein kurzes Gastspiel, zum Beispiel in Resident Evil 4. Elf Jahre nach Erscheinen des ersten Teiles ist der ehemalige Umbrella-Angestellte so sehr mit der Firmengeschichte verwoben, dass er praktisch zum Inventar gehört. Wer ein Treffen mit dem gutgekleideten Herrn wünscht, dem empfehlen wir das Remake des Original-Resident Evil für den Gamecube. Läuft auch auf der Wii und kostet zirka 20 Euro.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal