Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Race Driver: Grid (PC, Xbox 360, PS3)

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Race Driver: Grid (PC, Xbox 360, PS3)

28.07.2008, 18:34 Uhr

Die Königsklasse der Rennspiele stellt Codemasters Race Driver: Grid dar. Mit opulenter Optik, tollem Umfang und einem superben Fahrgefühl fährt der Titel mühelos auf die Pole Position auf Konsole und PC. Auch wenn abseits der Strecke etwas wenig los ist und es keine Boxenstopps gibt, entschädigt das Spiel mit echtem Motorsport-Feeling sowie der genialen Idee, die Zeit an einem beliebigen Punkt des Rennens zurückspulen zu können. So haben auch Piloten, die nicht im Schlaf die Kurvenfolge am alten Nürburgring vorhersagen können, eine Chance.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal