Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Glücksspiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Glücksspiel

29.07.2008, 16:24 Uhr

Die Fallout-Spiele gelten völlig zu Recht als sehr schwierig. Geldprobleme, übermächtige Gegner und komplizierte Quests machen dem Bunker-Retter in spe das Leben schwer. Zumindest den finanziellen Aspekt kann man dank eines Bugs in Fallout 1 recht schnell lösen: Im Casino stehen zahlreiche Nichtspieler-Charaktere, die meist über ordentliche Bargeldsummen verfügen. Diese stiehlt man einfach und speichert, sobald der Diebstahl geglückt ist. Danach neu laden, und schon haben die Charaktere abermals Geld dabei, manchmal mehr, manchmal weniger. So lässt sich der eigene Kontostand recht schnell und mit wenigen Mausklicks auf beachtliche Höhen steigern.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal