Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Vivendi-Activision: Das Aus für Sierra-?Games

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vivendi-Activision: Das Aus für Sierra-?Games

30.07.2008, 10:32 Uhr

World in Conflict: Soviet Assault (Bild: Sierra)World in Conflict: Soviet Assault (Bild: Sierra)Kaum haben Vivendi Games und Activision fusioniert, tauchen erste Gerüchte über mögliche Kürzungen auf. Anscheinend sollen bei der Vivendi-Tochter Sierra Interactive Köpfe rollen. Activision hat bestätigt, dass fünf Marken aus dem Sierra-Programm übernommen werden, namentlich Crash Bandicoot, Ice Age, Spyro, Prototype und ein noch nicht näher benanntes Projekt. Was jedoch aus den restlichen Sierra-Games wird, ist völlig unklar. Ob also ein weiteres Fear-Spiel oder auch das bereits angekündigte World in Conflict-Add-On Soviet Assault noch erscheinen, ist ungewiss.

#

#

News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Weltklasse 
Amateurfußballer haut mit Tor alle vom Hocker

Diese Szene aus einem belgischen Amateurspiel geht um die Welt. Video



Anzeige
shopping-portal