Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Künftig Star-Trek-Technik bei Nintendo?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Künftig Star-Trek-Technik bei Nintendo?

31.07.2008, 14:18 Uhr

Wii Nintendo SpielekonsoleWii (Bild: Nintendo)Setzt Nintendo in Zukunft auf holografische Medien zur Datenspeicherung? Das zumindest lassen erste Patente vermuten, über die die Japaner seit kurzem verfügen. In Kooperation mit Inphase Technologies, einem Spezialisten für moderne Speichertechnologien, erforscht der Konsolenhersteller Techniken, mit der sich der Inhalt holographischer Speichermedien auslesen lässt. Konkret arbeitet man an einem sogenannten "Tapestry"-Laufwerk, das auf DVD-ähnlichen Medien zwischen 300 Gigabyte und 1,6 Terabyte Daten unterbringen kann. Zum Vergleich: Aktuelle Blu-Ray-Discs speichern maximal 50 GB Daten. Spieler brauchen allerdings nicht auf einen baldigen Einsatz in zukünftigen Spiele-Konsolen zu hoffen, da die Technik zunächst ausschließlich für den Unternehmenseinsatz gedacht ist.


#

#

News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Spiele > News

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017