Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Zu Schrott fahren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zu Schrott fahren

01.08.2008, 13:45 Uhr | t-online.de

Das ausgefeilte Schadensmodell sorgt dafür, dass sich die Fahrzeuge bei Karambolagen langsam in ihre Bestandteile auflösen. Das beginnt bei kleinen Blechschäden und reicht in unterschiedlichen Ausbaustufen bis zum Totalschaden. Doch egal ob unterwegs zerschellt oder detailreich geschrottet: Man wird wieder aus dem Geisterreich geholt und mit Rückstand neu auf die Strecke gesetzt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal