Sie sind hier: Home > Spiele > News >

GC 08: Entwickler fordert mehr Kreativität

...

GC 08: Entwickler fordert mehr Kreativität

19.08.2008, 12:56 Uhr

Gears of War 2 (Bild: Epic)Bei vielen Entwicklern - vor allem wenn sie an einer Spiele-Reihe arbeiten oder für einen Top-Hit einen "würdigen" Nachfolger auf den Markt bringen müssen - zählt als Motto nur "Größer, besser, mehr". Der Spielumfang muss steigen, die Grafik noch perfekter werden und die Zahl der zu bezwingenden Feinde noch größer. Ein typisches Beispiel dafür ist das jüngst von Epic Games vorgestellte Action-Spektakel Gears of War 2. Den damit einhergehenden Mangel an Kreativität hat jetzt Steven Meretzky von Blue Fang Games auf der Spiele-Messe Games Convention in Leipzig beklagt. In den letzten Jahren seien kaum noch neue Genres entwickelt worden, sagte er. Es gebe zwar viele technische, aber kaum kreative Innovationen. Es sei einfach nur langweilig, dass es in der überwiegenden Mehrzahl der neuen Games immer nur ums Töten gehe.

Viel Geld dämpft Experimentierfreude

Wii Nintendo SpielekonsoleWii (Bild: Nintendo)Verantwortlich für diese Entwicklung sind laut Meretzky die explodierenden Entwicklungs-Budgets für Spiele und die Konzentration der Entwickler-Studios unter dem Dach großer, börsennotierter Publisher. Deren Manager würden vor allem auf Umsatz und Gewinn achten und so die Entwickler dazu zwingen, immer neue Aufgüsse bewährter Spielkonzepte vorzulegen. Es sei aber dringend notwendig, von Zeit zu Zeit mit neuen, risikoreichen Titeln auf den Markt zu kommen, um sich neue Publikumskreise zu erschließen. Als gelungenes Beispiel dafür nannte Steven Meretzky Nintendos Wii, die Sims von Electronic Art, Portal von Valve Software sowie das vom unabhängigen Entwickler Jonathan Blow auf dem Xbox Live-Marktplatz vorgestellte Braid.


#

#


News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Digitales Fernsehen & High- speed-Surfen mit EntertainTV
zur Telekom
'Digitales Fernsehen & Highspeed-Surfen  mit EntertainTV!'
Shopping
Laufschuhe, Funktionswäsche, LCD-Sportuhr u.v.m.
Immer in Bewegung - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Die neue Mode nimmt Kurs auf den Frühling
versandkostenfrei bestellen bei GERRY WEBER
Neuheiten bei GERRY WEBER
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018