Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Streit um Deutschen Computerspiele-Preis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Streit um Deutschen Computerspiele-Preis

22.08.2008, 14:12 Uhr

GC08 (Bild: Games Convention)GC08 (Bild: Games Convention)Im Frühjahr 2009 soll der neu geschaffene und im Auftrag der Bundesregierung vergebene Deutsche Computerspiele-Preis erstmals verliehen werden. Der mit insgesamt 600.000 Euro dotierte Award wurde gestiftet, um "qualitativ hochwertige sowie kulturell und pädagogisch wertvolle" Computerspiele aus deutscher Produktion auszuzeichnen. Bezüglich des Austragungsortes gibt es aber zur Zeit einen Streit. Eigentlich hätte der Ort der Preisverleihung bereits am 23. Juli bekannt gegeben werden sollen, doch eine Entscheidung ist noch immer nicht gefallen.

Trostpreis für Leipzig?

Wie die FAZ berichtete, habe Leipzig habe als Austragungsort Chancen - allerdings nur unter der Voraussetzung, dass die Stadt künftig auf die Austragung einer Spiele-Messe verzichtet. Dem Vernehmen nach sollen sollen wichtige Publisher diese Forderung erhoben haben. Hintergrund: Der Branchenverband BIU sieht Probleme mit der Infrastruktur in Leipzig und startet deshalb 2009 mit der GamesCom eine neue Spielemesse, die in Köln beheimatet sein wird. Da die Leipziger Messe die Rechte am Markennamen Games Convention hält und bisher nicht daran denkt, den Verzicht auf eine Spielmesse in der sächsischen Metropole zu erklären, könnte es nächstes Jahr zwei große konkurrierende Games-Messen in Deutschland geben.

Junktim dementiert

Gegenüber der FAZ verneinte der BIU-Chef Olaf Wolters, dass es einen Zusammenhang zwischen der Festlegung des Ortes der Preisverleihung und dem Verzicht auf die Games Convention gebe. Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung sieht das anders. Er erkannte im Gespräch mit der Leipziger Volkszeitung einen "unsäglichen erpresserischen Versuch" und zeigte sich überzeugt, dass Leipzig das beste Konzept für die Verleihung des Deutschen Computerspiele-Preises abgegeben habe.

#

#

News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal