Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Track & Field

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Track & Field

22.08.2008, 16:44 Uhr

Vor 25 Jahren hat alles begonnen. Konamis Bildschirm-Spielautomat Track & Field fesselt 1983 die Aufmerksamkeit der Menschen. Das Leichtathletik-Spektakel kombiniert sechs Wettbewerbe, bis zu vier Spieler können sich im Wettkampf auf das Siegertreppchen spielen. Beim Hürdenlauf und Weitsprung entscheiden Häufigkeit und Schnelligkeit, mit der die Knöpfe - auf den ersten Automatenversionen: der Trackball - mit den Fingern bearbeitet werden. Beim Speerwerfen und Tontauben-Schiessen kommt es außerdem auf das Timing bei der Aktion an. Zwei Disziplinen aus dem Nachfolgespiel Track & Field 2 gibt's als Flashversion zum Ausprobieren direkt im Internet-Browser.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
BONITA Sale: Aktuelle Looks zu Top-Preisen

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsartikel mit bis zu 50 % Rabatt! Jacken, Strick, Blusen u. v. m. bei BONITA. Shopping

Shopping
Markenmäntel: wärmende Begleiter für kalte Zeiten

Für jedes Wetter ein passender Mantel: von kurz bis lang, von Daune bis Wolle. auf otto.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal