Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Goldfarming: Hunderttausende verdienen illegal Geld

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Goldfarming: Hunderttausende verdienen illegal Geld

26.08.2008, 11:37 Uhr

World of Warcraft (Bild: Blizzard)World of Warcraft (Bild: Blizzard)Laut einer Studie der Manchester University wird so genanntes „Goldfarming“ für immer mehr Menschen zu einer lukrativen Arbeit. Der Untersuchung zufolge verdienen mehr als 400.000 Menschen ihr Geld damit, in Online-Rollenspielen wie World of Warcraft Gold und Items zu sammeln. Diese werden meist über Online-Auktionshäuser weiterverkauft. Die Studie gibt an, dass Goldfarmer im Schnitt etwa 100 Euro pro Tag verdienen, was speziell in China, wo viele der Goldfarmer ansässig sind, ein beachtlicher Lohn ist. Daher ist zu erwarten, dass die Anzahl der Goldfarmer in Zukunft weiter zunehmen wird.




Specials Millionenschaden durch Roboter-Tool?
News Mehr Sicherheit: USB-Dongle für WoW
News Blizzard geht gegen Cheating-Tool vor

#

#
News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während dem Betrieb. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web


Anzeige
shopping-portal